Rückblick auf das Herbstfeuer im Oktober 2022

Hörst du wie die Flammen flüstern...

Am Freitag, 07. Oktober 2022, knickte, knackte und knisterte das Herbstfeuer!

Der Förderverein der Deutschorden-Grundschule, allen voran Carolyn und Peter Gärtner, hatte wirklich an alles gedacht: Neben dem wunderbaren, großen Feuer, das die Nacht erhellte und für angenehme Wärme sorgte, gab es Würstchen, Brötchen, Glühwein und Punsch, um so für einen rundum gelungenen Abend zu sorgen.

Die Kinder sangen gemeinsam ein Herbstlied, um in das gemütliche Beisammensein einzustimmen und mit dem Lied „Lichterkinder“ und kleinen Teelichtern sorgten die Viertklässler für einen wunderbaren Gänsehaut-Moment!

Bis spät in den Abend standen alle zufrieden und glücklich zusammen, um zu essen, zu quatschen, ehemalige Schüler*innen und Lehrer*innen zu treffen und sich rundum wohlzufühlen.

Vielen Dank an alle, die mit so viel Engagement für so ein gelungenes Fest gesorgt haben!

Mit dabei waren der Elternbeirat, die helfenden Hände beim Holzstapeln, Auf- und Abbau, Grillen, Getränkeausgabe. Herr Matthias Bartl hat uns mit seiner großzügigen Holzspende unterstützt. Nicht vergessen wollen wir Herrn Adi Kainer, denn ohne die Bereitstellung seines Ackers könnte unser Herbstfeuer nicht stattfinden. Die freiwillige Feuerwehr Kirchhausen hat unser Treiben fachmännisch bewacht und für unsere Sicherheit gesorgt.

Herzlichen Dank an alle, die mit uns gefeiert haben!

Wie gut das Knistern, Knacken, Knicken tut.

Diese 3K gefallen uns doch viel besser als die lästigen 3G aus dem letzten Herbst.

                                                                                                                                                   Quelle: B. Grüner & J. König

Bild Herbstfeuer.jpg

Quelle: S. Schaubel